Shuffles

Shuffles

Die Shuffles sind eine der grundlegenden Übungen zur Ballkontrolle.

Der Ball wird durch eine Auf- und Ab-Bewegung der Füße mit der Innenseite gespielt.

Shuffles Stop

Bei den Shuffles Stop wird ein stop mit der Sohle zu den einfachen Shuffles hinzugefügt.

Ihr macht drei Ballkontakte durch eine Auf- und Ab-Bewegung der Füße bevor ihr den Ball im vierten Kontakt mit der Sohle stoppt. Mit dem Fuß mit dem ihr gestoppt habt spielt ihr den Ball weiter mit der Innenseite.

Shuffles Take

Bei den Shuffles Take wird nun der Ball nicht mehr mit der Sohle gestoppt, sondern direkt nach den Shuffles mit der Außenseite mitgenommen.

Ihr macht drei Ballkontakte durch eine Auf- und Ab-Bewegung der Füße bevor ihr den Ball nun im vierten Kontakt mit der Außenseite mitnehmt. Anschließend beginnt ihr wieder mit den Shuffles.

Shuffles Stop Take

Bei den Shuffles Stop Take wird nach dem stoppen des Balles mit der Sohle der Ball mit der Außenseite des Fußes, mit dem ihr gestoppt habt mitgenommen.

Ihr macht drei Ballkontakte durch eine Auf- und Ab-Bewegung der Füße bevor ihr den Ball im vierten Kontakt mit der Sohle stoppt. Mit dem Fuß mit dem ihr gestoppt habt nehmt ihr den Ball nun mit der Außenseite mit. Anschließend beginnt ihr wieder mit den Shuffles.

Slides

Bei den Slides geht ihr mit der Sohle auf den Ball, rutscht nach außen vom Ball runter ohne den Kontakt zu dem Ball zu verlieren und schiebt ihn auf den anderen Fuß. Euer Gewicht ist zum größten Teil auf eurem Standfuß.

Shuffles Slides

Bei den Shuffles Slides wird ein Slide zu den einfachen Shuffles hinzugefügt.

Ihr macht drei Ballkontakte durch eine Auf- und Ab-Bewegung der Füße bevor ihr den Ball im vierten Kontakt mit der Sohle stoppt, nach außen runterrutscht und den Ball mit der Innenseite auf den anderen Fuß schiebt.